NESTLÉ Gluten Free Cornflakes

Gluten ist ein Eiweiß, das in vielen Getreidesorten enthalten ist, vor allem z.B. in Weizen, Roggen, Dinkel oder Gerste. Manche Menschen müssen auf Gluten verzichten, da sie eine Glutenunverträglichkeit haben, andere wollen ganz einfach so darauf verzichten. Aber auch glutenfrei ist eine gesunde, ausgewogene und leckere Ernährung möglich!




Vor kurzen gab es eine Testaktion wo Mittester für die neuen  Nestlé Gluten Free Cornflakes
gesucht wurden. Wir haben uns daraufhin bei
 trullas-testecke beworben und paar tage später hatten wir dann die freudige Nachricht das wir dabei sind :-) Worüber wir uns sehr gefreut haben . 

Bevor wir zu unserem eigentlichen Test kommen, möchte ich euch erstmal das Testprodukt etwas näher vorstellen. 


Leckere Cerealien mit 5 Vitaminen

In der 375-Gramm-Packung sind die neuen Nestlé Gluten Free Cornflakes für 2,79 Euro  im Cerealien-Regal erhältlich. Die Verpackung trägt das offizielle Siegel des Verbandes der europäischen Zöliakiegesellschaften. Das Symbol zeigt eine durchgestrichene Getreide-Ähre. Mit diesem Siegel verpflichtet sich Nestlé, die glutenfreien Cornflakes ausschließlich aus glutenfreien Zutaten herzustellen und mit größter Sorgfalt getrennt von anderen Produkten zu produzieren.

- Nährwerte pro 100 g : Energie 1611 kJ/380 kcal
Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5 g
Kohlenhydrate 82,6 g
davon Zucker 9,0 g
Ballaststoffe 4,1 g
Eiweiß 7,3 g
Salz 2,0 g

Die Verpackung sieht sehr ansprechend aus, es wurden schöne helle Farben gewählt, was vor allem den Kindern direkt aufgefallen ist . "Ohhh sieht das lecker aus" war die erste Aussage nach dem öffnen des Pakets :-) 

Das Paket kam im laufe des Vormittags zu uns nun war das Frühstück aber schon vorbei. Da musste ich mir was anderes Einfallen lassen. Den ersten Test gab es bei uns aber trotzdem an dem selben Tag und zwar zum Mittagessen als Nachtisch :-) Die Kinder fanden es toll und haben sich sehr darauf gefreut. 

Und so sah unser Nachtisch an diesem Tag aus :-) 


Was man dafür benötigt: Glutenfreie Cornflakes von Nestlé , Naturjoghurt,
Erdbeeren und ein paar Heidelbeeren ( Zucker nach Geschmack). 


Für Mama und Papa gab es auch einen Nachtisch aber in nicht ganz so fester Form . Und zwar gab es einen Erdbeere - Bananen- Kefir Shake *** Lecker 
Was ihr dazu benötigt: 
300 ml Kefir, ca 50g Glutenfreie Cornflakes von Nestlé, 140g Erdbeeren, 1 Banane. 
Und so sah das Ergebnis aus !!!

Erdbeere - Bananen- Kefir Shake


Und es gab noch einen Klassiker : selbstgemachte Schoko Crossies 
Benötigt Glutenfreie Cornflakes von Nestlé, 2 Schokotafeln (Vollmilch/ Zartbitter- je nach Geschmack) 


Schoko Crossies

Natürlich wurden die Cornflakes auch ganz klassisch mit Milch gegessen :-)
Mit Heidelbeeren verfeinert 

Cornflakes mit Milch Heidelbeeren und einen kleinen Löffel Honig 

Heute gab es noch ein kleines Experiment  und zwar backen wir oft Muffins in allen Geschmacksrichtungen. Und da meinten meine Kinder wir könnten doch mal welche mit Cornflakes backen . " Ja wieso eigentlich nicht " Gesagt getan . Und so sah das Ergebnis bei uns aus .



Die Muffins waren sehr lecker und werden wir in der Form auch wieder mal backen. Es lassen sich wirklich tolle Sachen Zaubern . 

Muffins mit Cornflakes und passierten Blaubeeren :-)  

Wir sind mit dem Ergebnis sehr Zufrieden und können die  Nestlé Gluten Free Cornflakes weiter empfehlen. Es lassen sich total leckere und auch fürs Auge ansprechende Kreationen gestalten. Aber auch nur mit Milch schmecken die Cornflakes total lecker, schön knusprig, leicht süß und weichen nicht zu schnell auf.
Hoffe euch haben unsere Kreationen gefallen. Und wir konnten euch vielleicht sogar ein paar Ideen liefern für den nächsten Cornflakes Genuss.



Kommentare:

  1. Toller Bericht, das sieht richtig toll aus. da bekommt man direkt hunger

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich das es dir gefällt :-)

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe